FAQ

Lieferumfang

Bildrechte

Fotoshooting

Wann müssen wir das Fotoshooting bezahlen?

Nach dem Shooting schicke ich Euch die Rechnung zu, je nach Paket zusammen mit einer Vorschau auf Eure Bilder. Gleich nach Geldeingang und Fertigstellung der Bildbearbeitung lade ich Eure Bilder in Eure Galerie hoch.

Wie lange dauert es, bis wir die Bilder bekommen?

Da ich alle Bilder professionell bearbeite, dauert es mindestens ein paar Tage, bis Ihr den Link zu Eurer Onlinegalerie erhaltet. Gerne kann ich Euch bei unserem Shooting eine ganuere Prognose geben. Wenn Ihr (wie ich) zu Ungeduld neigt, kann ich Euch genre schon ein oder zwei Bilder schicken, sobald ich am Computer sitze.

Wieviele Fotos bekommen wir?

Sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

Welche Auflösung haben die Bilder?

Ihr erhaltet Bilder in einer Auflösung von 12 Megapixeln, damit könnt Ihr beispielsweise Poster oder größere Leinwände in guter Qualität drucken.

Können wir selbst Abzüge von den Fotos bestellen?

Mit den Digitalen Bildern erwerbt Ihr auch das Recht Abzüge, Leinwände, etc. bei einem Labor Eurer Wahl zu bestellen. Gerne gebe ich Euch Tipps, mit welchen Anbietern ich bisher gute Erfahrungen gesammelt habe.

Dürfen wir die Bilder auf Facebook oder Instagram teilen?

Gerne dürft Ihr Eure Lieblingsbilder posten. Bitte verweist dabei auf mich als Urheber, indem Ihr meine Webseite familienfotograf.florianbraatz.de mit angebt.

Wie wird das Fotoshooting ablaufen?

Da wir mit es mit Kindern zu tun haben, wahrscheinlich sehr chaotisch und ganz anders als geplant. Das ist aber ganz normal und kein Problem, solange sich niemand davon aus der Ruhe bringen lässt. Es wird auf jeden Fall genug Raum geben, sowohl für klassische Gruppenbilder, als auch für sponane Bilder in Bewegung und Interaktion miteinander.

Was sollen wir mitbringen?

Jeden und alles was mit auf die Bilder soll natürlich. Gerne auch kleine Bestechungen die keine Flecken machen, wie zum Beispiel Gummibärchen.
Je nach Location und Wetter kann auch Wechselkleidung für die Kinder nicht schaden.

Was sollen wir anziehen?

Nicht nur eine schöne Location, heitere Stimmung und gutes Licht tragen tragen zu schönen Familienfotos bei, sondern natürlich auch, welche Kleidung Ihr dabei anhabt.
Wichtig ist vor allem, dass die Kleidung zu Euch passt und Ihr Euch wohl darin fühlt. Wenn Ihr Euch dann noch aufeinander abstimmt, siet es noch besser aus!
Außerdem empfele ich auf allzu knallige Farben und Kleidung mit großen Logos oder Aufdrucken zu verzichten. Da mein Sohn niemals darauf verzichten würde sein lieblings Dino-Shirt zu tragen, kann ich gut verstehen, wenn dieser Rat nicht so leicht umsetzbar ist.
Gerne könnt Ihr mehrere Outfits vorbereiten, sodass sowohl Ihr, als auch Eure Kinder mit den Bildern glücklich werden.

Wie lange dauert das Fotoshooting?

In der Regel zwischen einer und zwei Stunden. Ich bringe auf jeden Fall genügend Zeit mit, um kleine Wutatakken und Müdigkeitsanfälle ganz einfach auszusitzen. Meistens bin ich aber ohnehin gut gelaunt und ausgeschlafen.

Wo kann das Fotoshooting stattfinden?

Ganz wie ihr möchtet! Wir können bei Euch zu Hause, im Garten oder an jedem anderen schönen Ort fotografieren.
Gerne könnt Ihr Euch auch etwas ausdenken, woran Eure Kinder Spaß haben: Ob Wasserschlacht, Drachensteigen oder Schneemannbauen, alles was die Jahreszeit hergibt und Spaß macht ist erlaubt.

Zu welcher Tageszeit sollte das Shooting stattfinden?

Wann man das schönste Licht zum Fotografieren hat, variiert ja nach Jahreszeit und Location.
Meiner Erfahrung nach ist es aber viel wichtiger, dass die ganze Familie wach und munter ist. Da man gerade bei kleinen Kindern den Schlafrythmus nicht lange vorhersehen kann, können wir die genaue Uhrzeit des Shootings auch noch spontan verändern.
Generell bringe ich genug Zeit mit, um ein Nickerchen Eures Kindes bei einer gemeinsamen Tasse Kaffee mit Euch abzuwarten.